Flatterwesen

Es fliegt und krabbelt, hat sechs bis acht Beine und ist von unserer menschlichen Ignoranz nicht besonders beglückt...

Geziefer to Go

Biene, Hummel, Kellerassel, Maikäfer und Stubenfliege und eine lebende Schnecke für die Hosentasche - das hat der Welt wirklich noch gefehlt - Serie nummer 1 ist schon weg, aber es gibt ja noch Flöhe und Schwebfliegen und Eintagsfliegen und Motten und Mücken und Mistkäfer
EIN PROJEKT ZUR RETTUNG DER INSEKTENEHRE

Bettwanze

Die Bettwanze hat das Muster der neusten Wendebettwäsche auf dem Rücken. Wenn geblümt oben liegt, ist auch bei ihr die geblümte Seite zu sehen und so kann sie unbehelligt, unentdeckt und fröhlich leben.

Ach und Bettsocken hat sie auch, damit sie mit ihren kalten Füßen auf keinen Fall jemanden erschreckt.

Gemeine Stubenfliege

Sie ist eine Dame, wie man an Hackenschuhen und Kleidchen leicht erkennen kann.

Hummel

eine Hummel auf einem Weinballon. Vieleicht kommt sie gerade auf eine skandalöse Idee

Kellerassel

die ist eine zum Murmeln spielen geeignete Kellerassel

ZITRONENFALTER

Zitronenfalter  - versteht sich von selbst, was der den ganzen Tag macht.

Maikäfer

Maikäfer: Hier flogen im Mai in der Dämmerung die Fledermäuse in allen Größen mit den Maikäfern um die Wette und immer wenn sie ein Stück von den Maikäfern abbeißen, knackt es erst am Himmel und dann auf der Erde - die Füchsin freut sich, denn auch sie mag Maikäferfilets. Nur die Nachbarin googelt ab und zu nach Suppenrezepten, weil sie (nicht die Nachbarn) die Bäume abfressen.

Motte

Motten sind die Fressfeinde meines Unternehmens, deshalb sehen sie so enorm gefährlich aus. Neu ist, dass sie jetzt auch bei mir 6 Beine haben. Meine Freundin, die Biologielehrerin ist, hat sich dafür eingesetzt! Sie findet es unverantwortlich, wenn Insekten nicht genug  Beine haben und hat mein Argument, dass die Andeutung von vielen Beinen - nämlich vier - schon reicht, nicht annähernd akzeptiert. Jetzt habe ich mich gebeugt.

Nachtfalter

Nachtverwalter hießen die früher bei meinen Kindern, dieser sieht ein bisschen müde aus - es ist Tag und nachts verwaltete er mühevoll. Ja das mit den Beinen....hier muss wieder die Andeutung genügen.

Grüner Flederling

Flederlinge sind fliegend verwandt mit Elfen -  vielleicht, mit Schmetterlingen - bestimmt, mit Fledertieren - sicher. Und mit uns selbst - wahrscheinlich.

Anschrift

Viecheria Susanne Wetzel
Am Kirchberg 20
18249 Qualitz

Figuren & Viecher

Unikate, nahtlos handgefilzt, 100% Wolle,
waschbar im Wollprogramm bei 30 Grad

Kontaktdaten

Telefon: 03846 233550
Mobil: 0176 83182654
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.